Einweihung des Törringer Vereinsheims


Nach mehreren Jahren Umbau des alten Törringer Schulhauses zum neuen Vereinsheim fand Anfang September die Einweihung statt. Nach der Messe im Freien machte sich der Festzug auf zum Vereinsheim. Nach verschiedenen Grußworten übergab Bürgermeister Andreas Bratzdrum symbolisch die Schlüssel an Vereinssprecher Alfred Schupfner. Pfarrer Konrad Roider segnete anschließend die Räume des Vereinsheims.

 

Der Gartenbauverein Törring schmückte unter der Verantwortung von Regina Eder den Altar sowie den Eingangsbereich des Vereinsheims. Besonderes Interesse fand auch die umfangreiche Ausstellung zur Geschichte der alten Törringer Schule und seinen Schülern, die Wolfgang Deinböck im Namen des Gartenbauvereins präsentierte.

 

Der Gartenbauverein Törring freut sich, im Vereinsheim einen Kellerraum zum Lagern der Materialien nutzen zu können.